Unsere Kita


Die Kindertageseinrichtung St. Konrad liegt im Stadtteil Gellendorf, am südlichen Stadtrand von Rheine. Durch die ländliche Umgebung grenzt sie an einige Bauernhöfe, Wiesen und Felder. Insbesondere die Nähe des Waldes gibt der Tageseinrichtung einen unschätzbaren Wert. Die Wohnumgebung der Kinder ist meist gleichzeitig Einzugsbereich der Tageseinrichtung.

Im Jahr 1970 eröffnet die dreizügige Kindertageseinrichtung St. Konrad „am Walde“ in katholischer Trägerschaft. Um Kindern ab zwei Jahren gerecht werden zu können, finden 2012 Umbau- und Sanierungsmaßnahmen statt. Diese wurden als Auflage des Landes vorgegeben und somit 12 U3-Plätze geschaffen.

Von September 2012 bis August 2013 entwickelte sich die Kindertageseinrichtung St. Konrad gemeinsam mit der Kindertageseinrichtung Herz- Jesu zum Familienzentrum im Verbund weiter. Am 31.7.2013 fand die Zertifizierung statt und die Einrichtung erhielt das Gütesiegel Familienzentrum NRW durch die Familienministerin Ute Schäfer. Zusätzlich bietet das Familienzentrum Angebote zur Förderung und Unterstützung über den originären Auftrag einer Kindertageseinrichtung hinaus an. Dabei berücksichtigen die ErzieherInnen die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenslagen der Familien des gesamten Einzugsgebietes Südesch- Gellendorf.

Unsere katholische Kindertageseinrichtung St.Konrad gehört neben neun anderen Kindertageseinrichtungen zu der Katholischen Pfarrei St. Antonius von Padua. In unserer dreizügigen Einrichtung werden bis zu 65 Kinder im Alter von 2-6 Jahren betreut. Auch Kinder mit einem integrativen Mehraufwand können hier aufgenommen und durch pädagogisch geschulte Fachkräfte speziell gefördert werden. Der Stundenumfang der Fachkräfte richtig sich nach der Anzahl und Anerkennung der zu betreuenden Kinder durch den LWL (Landschaftsverband Westfalen- Lippe).

Für den organisatorischen Ablauf sind neben pädagogischen Fachkräften eine Hauswirtschafterin, eine Raumpflegerin, ein Hausmeister sowie eine Person für die Gartenpflege angestellt. In Bezug auf das Familienzentrum hat sich das Personal in verschiedenen Schwerpunkten wie der interkulturellen Öffnung, der Bewegungs- und Gesundheitserziehung, der Tagespflege, sowie der Kindeswohlgefährdung spezialisiert.

Im Laufe eines Kindergartenjahres werden verschiedene PraktikantenInnen während ihrer Schul- und Ausbildungszeit betreut und begleitet.

Unsere Einrichtung ist durch eine öffentliche Verkehrsanbindung gut zu erreichen.

Um die Öffnungszeiten bedarfsorientiert anbieten zu können, wird nach dem KiBiz (KinderBildungsGesetz) der Stundenumfang der Familien jedes Jahr neu abgefragt. Das Betreuungsbudget von 25, 35 oder 45 Stunden ist für ein Kindergartenjahr bestimmt.

Kontakt

Leiterin:
Frau Elke Schulz

Am Pfarrhaus 6, 48432 Rheine
Nordrhein-Westfalen

E-Mail: kita.stkonrad-rheine@bistum-muenster.de
Telefon: 05971 / 80169-450

Anfahrt

Login